Deutsche Welle Bonn, Video Kompaktstudio

Despar Systeme AG rüstete das neue Video-Kompaktstudio der Deutschen Welle mit TV-TRACK und CYCLO-TRACK Laufschienensystemen sowie mit einem CYCO-LED Horizontlichtsystem aus. Das ehemalige Hörfunkstudio wurde aufgrund neuerer Programmanforderungen als Fernsehaufnahmestudio umgerüstet. Die CYCLO-LED-Wand mit einer Höhe von 2,75 m über 3 Studioseiten wird für beliebige Hintergrundgestaltungen mit Farben, Grafiken usw. genutzt. Für virtuelle Studioproduktionen ist der Studioboden mit Ultimatte grün gestrichen und die LED-Wand wird auf diese Stanzfarbe angepasst.

 

Im mittleren Bereich der Horizontfläche können die Abstände der Rahmen für die CYCLO-LED-Profile zur Projektionsfolie zwischen ca. 18 und 25 cm motorisch verändert werden. Hierdurch ergeben sich unterschiedliche Auflösungen auf der Projektionsfolie.

Die Fertigstellung des Studios erfolgte im Mai 2012.

Zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Zurück zur

Kundenübersicht