News - Neuheiten - aktuelle Projekte

>> NEWSLETTER abonnieren

 

Brother, Brother & Sons neu im Vertrieb der Despar Systeme AG

Wir haben unser Produktportfolio erweitert und vertreiben ab sofort Produkte des dänischen Herstellers BB&S. Scheinwerfer und Beleuchtungsgeräte von Brother, Brother & Sons stehen für hochwertige LED-Beleuchtung von Video-, Theater- und Filmproduktionen.

 

Die bei den Produkten von BB&S angewandte Remote-Phosphor-Technologie sorgt für eine gleichbleibende Farbwiedergabe und einen höheren TLCI von 98 über die gesamte Betriebszeit und Lebensdauer. Hier ein Auszug aus dem Produktsortiment:

 

AREA 48 von BB&S

 

Mit der Area 48 steht eine leichte und leistungsstarke Flächenleuchte zur Verfügung, die bei gerade mal 122 Watt die Lichtleistung einer konventionellen 1200 W Leuchte liefert und dabei einen TCLI von 98 erreicht. Mittels Phosphorscheibe kann zwischen folgenden Farbtemperaturen gewählt werden: Chroma Green, 2700 K, 3200 K, 4300 K, 5600 K, 6500 K, Chroma Blue und 10,000 K.

 

Pipeline System von BB&S

 

Die Pipeline Produktlinie bietet die Vorteile der Remote-Phosphor-Technologie in kompakten Abmessungen und geringem Gewicht, sowohl als einzelne Stäbe in den Längen 101mm, 203mm, 305mm, 610mm, 914mm und  1219m, als auch im 2-fach oder 4-fach Gehäuse einschließlich Softcases, verfügbar in 3200°K, 4300°K, 5600°K.

Weitere Produkte siehe hier: www.brothers-sons.dk

November 2017

Zum Vergrößern anklicken!

Zum Vergrößern anklicken!

 

kING Kultur- und Kongresszentrum Ingelheim eröffnet

Seit dem 18. August 2017 gibt es einen neuen Ort für Kultur in Ingelheim am Rhein. An diesem Tag eröffnete die kING Kultur- und Kongresshalle und verleiht dem Herzen der Rotweinstadt seitdem einen neuen Takt: Konzerte aller Musikgenres, Theater, Kabarett, Tanz, Varieté und Musicals erwarten die Besucher. Mit ihrer inspirierenden Architektur, ihrer besonderen Atmosphäre und ihrer einzigartigen Akustik ist die kING ein Haus mit optimalen Bedingungen für Kultur und Kongresse.

 

Despar Systeme AG rüstete die Halle mit der kompletten Lichttechnik mit Dimmern von ETC, Lichtstellpult grandMA2 light, Scheinwerfern von ETC und SGM sowie Moving Lights von Varilite aus, einschließlich der erforderlichen Infrastruktur mit DMX- und Ethernet-Netzwerk, Anschlusskästen sowie der Installationsmaßnahmen.

 

Zusätzlich wurde der Veranstaltungsaal des benachbarten Weiterbildungszentrums Ingelheim (WBZ) mit moderner Scheinwerfertechnik von ETC und SGM sowie als Steuerung ein ETC Color Source 20 Lichtstellpult von Despar ausgerüstet.

Das Weiterbildungszentrum Ingelheim (WBZ) ist eine Einrichtung der Jugend- und Erwachsenbildung. Es umfasst die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, die Volkshochschule im WBZ, die Musikschule und das Jugendbildungswerk.

Zum Vergrößern anklicken!

November 2017

 

Studio der IT-Schule Stuttgart fertiggestellt

Das Studio mit 200 m² Fläche wurde von Despar im Januar 2017 an die IT-Schule übergeben. Für die Studiolichttechnik wurden Arri-LED-Scheinwerfer L5, L7 und L10, jeweils als C-Version sowie Arri-Skypanels S60-C an Scherenleuchtenhängern in TV-Track-Laufschienen eingesetzt. Ein Highlight der Ausrüstung ist die Hintergrundbeleuchtung CYCLO-LED über eine Fläche von 80 m², mit den bekannten vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten über Medienserver. Der Lehrbetrieb im Studio wurde bereits im Februar aufgenommen.

 

Dies ist bereits das 7. Studio, das von der Despar Systeme AG mit dem CYCLO-LED Hintergrundbeleuchtungssystem ausgerüstet wurde.

 

 

Zum Vergrößern anklicken!

März 2017

 

ETC stellt GIO @5 vor

Besucher der Messe JTSE in Paris Ende Nobember konnten die neueste Erweiterung der Eos®-Familie mit Gio @5 kennen lernen. Die Gio @5 bietet das gleiche hinterleuchtete Tastatur-Layout wie Gio, fünf konfigurierbare und umschaltbare Motorfader sowie einen integrierten 17,3 Zoll Multi-Touch LCD (gleiche Größe wie bei Eos Ti) und ist damit ein ideales Pult für den Einstieg in den professionellen Markt. Die Konsole ist der perfekte nächste Schritt für Ion® Nutzer, die den erweiterten differenzierten Zugang zu Playbacks benötigen oder für erfahrene Eos Anwender, denen nur begrenzte Stellfläche zur Verfügung steht.

 

Die Gio @5 wird im Laufe des Dezembers lieferbar sein. Das offizielle Launch-Video finden Sie hier. Sprechen Sie uns als Ihren ETC-Händler für Fragen zu den Produkten, Gerätevorführungen oder Angebote an.

Zum Vergrößern anklicken!

Dezember 2016

 

Vortrag "Bewegung am Horizont"

Birger Bustorff, Erster Kameramann des SWR in Stuttgart, berichtete in seinem Vortrag anlässlich eines Business-Brunchs von Gerriets bei Studio Hamburg über die vorliegenden Erfahrungen mit RGB-Hintergrundgestaltung beim SWR in Stuttgart, der Deutschen Welle in Berlin und bei RTS in Genf.

Die Gestaltungsvielfalt und die sich daraus ergebenden Vorteile mit der von der Despar Systeme AG gelieferten CYCLO-LED Technik wird in dem Vortrag eindrucksvoll aufgezeigt.

 

Details zum CYCLO-LED System und die Vortragsvorlage stehen hier zur Verfügung.

 

 

Zum Vergrößern anklicken!

Dezember 2016

 

Neues Sportstudio von RTS in Genf in Betrieb

Rechtzeitig zur Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich wurde das neue Sportstudio von RTS (Radio Television Suisse), dem Sender des Französisch sprechenden Schweizer Fernsehens, in Betrieb genommen. Das neue 300 m² große Studio wurde von der Despar Systeme AG mit insgesamt 30 MTS-Stangenleuchtenhängern unterschiedlicher Länge von 2 m bis 6 m sowie einer VNR PosiControl-Steuerung ausgerüstet.

 

Dass sowohl die Schweiz als auch Deutschland ihre Auftaktspiele bei der EM 2016 gewonnen haben werten wir als gutes Zeichen für die erfolgreiche und kooperative Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten von RTS und Despar.

 

Das Studio wird nach der EM für die regelmäßigen Sportsendungen der RTS verwendet.

 

 

Zum Vergrößern anklicken!

Juli 2016

RESBIG „One“ - Neuer Hülsenverschluss für DIN-Zapfen nach DIN 15560 T 24

Der neue Hülsenverschluss von RESBIG hat alle Sicherheitsprüfungen bestanden und ist nunmehr auch TÜV-zertifiziert. Der Verschluss ist anstelle der bisherigen DIN-Hülse 29 mm an Leuchtenhängern, Laufwagen, Rohrschellen oder auch anderen Anwendungen im Bereich Studio und Theater als Schnellverschluss einsetzbar. Hierbei wird der Standard-DIN-Zapfen 28 mm ohne Änderungen weiterverwendet. Der besondere Vorteil ist die unmittelbare Verriegelung nach dem Einstecken des Zapfens und damit eine Gewichtsentlastung, eine zusätzliche Sicherheitsverriegelung gegen Selbstlösen und eine Verdreh-Feststellvorrichtung. Das Einsetzen eines Sicherungsstiftes, die Feststellschraube sowie ein Sicherheitsseil sind bei dieser patentierten Verbindung Zapfen/Hülse entbehrlich.

 

Der Vertrieb des RESBIG „one“-Verschlusses erfolgt für den Studio-/Theater- und Eventbereich über die Despar Systeme AG. Die bekannten LIGHT CLAMP‘s von Despar mit diesem neuen Hülsenverschluss werden als „LIGHT CLAMP LC 50/70 QC“ angeboten. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

 

Der WDR hat sich für ein Studio in Köln für die Anwendung von Laufwagen LWB 28/3 QC mit dem neuen Schnellverriegelungssystem entschieden. Weitere Informationen zu den Laufwagen sind hier zu finden.

 

 

Zum Vergrößern anklicken!

Juli 2016

 

Hochschule Düsseldorf

Der Neubau der Hochschule Düsseldorf im Stadtteil Derendorf wird Anfang 2016 bezogen. Auf dem ehemaligen Schlachthofgelände entstanden neben den Hörsälen und Büros auch 4 Studios. Die Studios wurden von Despar Systeme AG im Auftrag des Generalunternehmers BAM Deutschland AG mit Studiolichttechnik ausgerüstet. Zwei modern ausgerüstete Studios für Video- und virtuelle Produktionen, ein Experimentierstudio sowie ein Ton-Aufnahmestudio bieten dem Lehrbetrieb die erforderliche Produktionstechnik für moderne und praxisnahe Ausbildungsgänge. Als Leuchtenhänger kamen Geräte von MTS zum Einsatz.

 

Darüber hinaus wurden mehrere Regieräume mit CONTRO-LED Regietischleuchten ausgestattet.

 

Zum Vergrößern anklicken!

März 2016

Despar Systeme AG rüstet das weltweit erste Fernsehstudio mit automatisierter LED-Technik aus.

Die erneuerte Lichttechnik des 340 m² großen Magazinstudios von RTS in Genf wurde von uns mit vollautomatischer LED-Scheinwerfertechnik geplant und ausgerüstet. Zur Anwendung kamen motorisierte LED-Scheinwerfer  L7-C und L10-C an in Laufschienen verfahrbaren Teleskopen. Sämtliche Einstellungen der Scheinwerfer und Teleskope sind über eine Positionssteuerung speicherbar und können für die sich wiederholenden Magazinsendungen in wenigen Minuten immer wieder abgerufen werden. Zusätzlich wurde das Studio mit einer CYCLO-LED Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. Das auch beim SWR in Stuttgart eingesetzte System erlaubt eine vielseitige Gestaltung des Horizontes mit statischen oder bewegten Grafiken, Farbgestaltungen oder Videocontents und kann auch als großflächiger Greenbox-Hintergrund  für Chroma-key-Anwendungen genutzt werden. Eine virtuelle Greenbox-Umgebung einschließlich des Studiobodens kann mit dem beim SWR eingeführten System leen green box gestaltet werden.

 

Für zusätzliche Beleuchtungsgeräte, z. B. Moving-Lights oder auch Dekorationsteile wurden zwischen den Teleskopleuchtenhänger-Reihen Stangenleuchtenhänger mit 3 m und 6 m Länge sowie Punktzüge in Laufschienen angeordnet, die ebenfalls über die Steuerungsanlage in ihrer Position gesteuert werden. Dies ist das weltweit erste Studio mit voll automatischer LED-Scheinwerfertechnik sowie auch mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Es wird seit Juni 2015 für die umfangreichen Magazinsendungen von RTS genutzt.

Zum Vergrößern anklicken!

Video abspielen

April 2015

>> Projektbeschreibung - deutsch

>> Projektbeschreibung - englisch

ETC Source Four LED Serie 2 auch im neuen Studio der Hochschule Mittweida

Im Neubau des „Zentrum für Medien und Soziale Arbeit“ der Fakultäten „Medien" und „Soziale Arbeit“ wurden neben  Hörsälen, Seminarräumen und Büros für beide Fakultäten auch ein 400 qm großes Fernsehstudio in HD-Technik mit der entsprechenden EB- und Postproduktionstechnik sowie  Radio-Sendestudios und ein Tonstudio errichtet. Der Komplex wurde am 22. August 2014 vom Minister-präsidenten des Freistaates Sachsen, Herrn Tillich, an die Hochschule übergeben.

 

Wir lieferten die komplette Licht- und Bühnentechnik mit Leuchtenhängern und der erforderlichen Infrastruktur für moderne LED-Scheinwerfertechnik. Hierzu gehören auch 16 Profilscheinwerfer ETC Source Four LED Serie 2, die die Anwender aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeit mit dem

7-Farbmischsystem und der hohen Lichtleistung überzeugt haben.

Zum Vergrößern anklicken!

August 2014

 

CONTRO-LED Arbeitsplatzleuchten auch für die

Regietische der neuen Hochschule Düsseldorf

Die Despar Systeme AG rüstete Studios im neuen Hochschulgebäude in Düsseldorf-Derendorf mit Lichttechnik aus. Nunmehr wurden auch CONTRO-LED Regietischleuchten in den Regiezonen von Despar geliefert und eingebaut. Die Leuchten werden über Stromschienen mit Netz und DALI-Signal versorgt.

Zum Vergrößern anklicken!

Neues RESBIG “One“ Verriegelungssystem als

Zapfen-Hülsenverbindung 28 mm gemäß

DIN 15 560 weiterentwickelt

Das neue Verriegelungssystem fand bereits auf dem jeweiligen Messestand der Despar Systeme AG zur Prolight & Sound sowie zur Stage Set Scenery als innovative Erfindung großen Anklang. Aus den Reaktionen und Anregungen der zahlreichen Besucher sowie weiterer eigenen Ideen wurde das System von RESBIG zur Fertigungsreife weiterentwickelt. Belastungstests wurden erfolgreich durchgeführt und zur Zeit ist das Verfahren zur Sicherheitsprüfung und Zertifizierung durch die Prüfstelle des TÜV-Süd im Gange. Sobald diese Prüfung positiv abgeschlossen ist, werden wir als Despar Systeme AG den Vertrieb dieser neuen Zapfen-/Hülsenverbindung starten.

 

Neben der Anwendung in Verbindung mit den Despar Rohrschellen LC 50/70 kann die RESBIG „One“ natürlich auch als Lastaufnahme-Hülse an Teleskop- und Scherenleuchtenhängern sowie Laufwagen sehr vorteilhaft eingesetzt werden.

 

Die besonderen Vorteile dieser patentierten Verbindung wie automatische Verriegelung beim Einführen des DIN-Zapfens und damit sofortige Entlastung des Scheinwerfergewichts, Verzicht auf Befestigungsstift und Sicherheitsseil zum Scheinwerfer, zusätzliche Verriegelung und Feststeller sind bei jeder Scheinwerferbefestigung mittels DIN-Zapfen 28 mm gegeben.

 

Zum Vergrößern anklicken!